Geburtstags-Angeln in Vierhöfen

|

Drei Freunde die im März Geburtstag haben. Das wird gefeiert. Wir (Meik, Norman und Jesko) hatten zu diesem Anlass den Teich 2 im Forellenpark Gut Schnede in Vierhöfen gemietet. Schaut selbst wie es gelaufen ist.


Beitrag mit Freunden teilen

Ganz easy mit zwei Klicks auf Facebook oder in Whatsapp. Probier es aus!


2 Antworten zu „Geburtstags-Angeln in Vierhöfen“

  1. Avatar von Matthias Geiger
    Matthias Geiger

    Petri Männer. Sehr gelungenes Video. Und da ist mir was aufgefallen und danach konnte ich es auch in der Videobeschreibung nachlesen. Jetzt habe ich ne Frage an Jesko, vlt. kann mir der Meik die auch beantworten. Bei meiner Gummi-Rutte(Fish Innovations TSE 662 XULS) ist zum wiederholten mal die Spitze oder eher der Blank gebrochen, jetzt habe ich keine Lust mehr diese wiedermal zu ersetzen. Und da habe ich festgestellt das der Jesko die Abu Garcia Aion fischt. Bist du sehr zufrieden mit dieser Rute, als Gummi-Rute zu fischen? Ist die Rute genauso feinfühlig wie die Diplomat nano? Kommt die auch auf die gleichen Wurfweiten wie die Diplomat?(0,3-2,5g)
    Nur so als Idee, könnte man ein schönes Vergleichsvideo drehen.
    Gruß Matthias

    PS: Da ihr leider bisher nicht auf mein Komentar unter dem Video reagiert habt versuche ich es auf diesem Wege. Vlt. habe ich hier mehr Glück.

  2. Avatar von Meik & Jesko

    Danke Matthias. Wir sind gerade aus der Dänemark Angelwoche zurück.

    Jesko: Ich bin sehr zufrieden mit der Aion. Ich hatte eine Rute gesucht, die ein wenig steifer ist als die Diplomat Nano. Man kann die Rute auch als den großen Bruder zur Diplomat Nano bezeichnen. Ich habe die Angel “blind” gekauft und hatte Glück, dass die Angel wirklich der Beschreibung entsprach. Das längere Handteil und das etwas steifere Rückgrat entlockt der Rute einen Tick mehr Wurfweite. Letztendlich ist es Geschmacksache. Als Fazit kann ich die Angel auf jeden Fall empfehlen. Vielleicht können wir in einen unser nächsten Videos mal einen Vergleichstest machen. Bis dahin hoffe ich , dass dir meine Einschätzung weiter hilft.

    Meik: Ich teile die Einschätzung von Jesko. Allerdings bin ich eher ein Fan von etwas weicheren Ruten. Die Aktion der Diplomat Nano macht mir einfach mehr Spaß und ich tendiere auch eher zum kurzen Handteil. Beide Ruten sind auf jeden Fall empfehlenswert. Fun Fact: Fishingman Dennis hat mit der Diplomat Nano schon mal einen Fisch über 9 Kg in Dänemark gefangen. Geht also selbst mit einem weichen Stöckchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert